Erwachsene

Füllungstherapie

Füllungstherapie

Inlay

Inlay

Ein Inlay ermöglicht es, Zahnschäden auf der Innenseite des Zahnes zu behandeln und den Zahn gleichzeitig am Leben zu erhalten. Der Zahn wird zunächst präpariert, das kariöse Zahnmaterial entfernt. Ein Abdruck der Zähne wird erstellt und an das Labor geschickt. Das fertige Inlay wird auf den beschädigten Zahn geklebt oder, wenn möglich, geklemmt. Es sorgt damit für einen dichten Verschluss der Zahnoberfläche und eine Stabilisierung des Zahnes.

Bruxismus (Knirschen)

Bruxismus (Knirschen)

Beim Zähneknirschen (medizinisch Bruxismus genannt), pressen oder reiben die Betroffenen Ihre Zahnreihen unbewusst und sehr kräftig aufeinander. Es entstehen Schäden und Substanzverlust an der Zähnen. Mit den Zähnen geknirscht wird in jeder Altersklasse, allerdings knirschen die meisten nachts mit den Zähnen.

Kinder

Gerade bei kleinen Patienten ist eine besonders sensible Herangehensweise gefragt. Unser Ziel ist es, den ersten Besuch des Kindes so angenehm wie möglich zu gestalten und ihn zu einem positiven Erlebnis werden zu lassen. Oberste Priorität hat dabei der Aufbau eines Vertrauensverhältnisses zwischen Kind und behandelndem Arzt, damit die Behandlung in angstfreier Atmosphäre stattfinden kann.

Die Eltern spielen dabei eine entscheidende Rolle. So sollten Kinder spielerisch an das Thema Zahngesundheit herangeführt werden. Empfehlenswert ist es, das Kind zum eigenen Kontrolltermin mit in die Praxis zu nehmen, damit es die Atmosphäre kennenlernt und der Zahnarztbesuch nach und nach zur Normalität wird.

Kinderkrone

Kinderkrone

Fissurenversiegelung

Fissurenversiegelung

Digitales Röntgen

Digitales Röntgen

Mit Hilfe digitaler Röntgentechnik ist es möglich Patienten auf eine schonende Art und Weise umfassend zu untersuchen. Diese Technik bietet die Möglichkeit innerhalb von Sekunden ein digitalisiertes Zahnbild zu erhalten, welches sofort zur Beurteilung des Zahnstatus nutzbar ist.

Ein weiterer unschlagbarer Vorteil der digitalen Röntgentechnik ist die um bis zu 80 Prozent reduzierte Strahlenbelastung gegenüber der klassischen Analogtechnik.

Desweiteren stehen uns Ihre Bilder an jedem Behandlungsplatz zur Verfügung und können mittels spezieller Software entsprechend ausgewertet und vermessen werden.

SPRECHZEITEN: Mo  9:30–12:30 und 14:00–20:00 Uhr  |  Di, DO  14:00–20:00 Uhr  |  Mi, Fr  8:00–14:00 Uhr  |

Follow us